Astrofotografie

NGC 6334 - Katzenpfoten-Nebel


NGC 6334

Ort und Zeit

Gästefarm Hakos/Namibia
10. August 2007
20:39 Uhr bis 23:52 Uhr UT

Montierung, Kamera, Optik

Vixen New Atlux
SBIG ST-2000XM @ -20°C
TMB Apochromat 80/600 @ f/6
f = 480 mm

Belichtung

L 15 x 6 = 90 Minuten
R 5 x 6 = 30 Minuten (bin 2x2)
G 5 x 3 = 15 Minuten (bin 2x2)
B 5 x 3 = 15 Minuten (bin 2x2)


Weitere Auflösungen

⇒ 958 x 638 Pixel
⇐ Zurück zur Galerie

Erläuterungen

Der Katzenpfoten-Nebel, der auch Bärentatzen-Nebel genannt wird, befindet sich im Sternbild Skorpion (lat.: Scorpius, Abk.: Sco) in unmittelbarer Nähe zur galaktischen Ebene. Man findet ihn etwas mehr als 2° nordwestlich von der Stachelspitze des Skorpions, die durch den 2,65 mag hellen Stern Ypsilon Sco = 34 Sco markiert wird.

NGC 6334 ist ein aktives Sternentstehungsgebiet in einer Entfernung von rund 5.500 Lichtjahren.

Wer genau hinschaut, erkennt, dass praktisch das ganze Bild von einem leichten, rötlich leuchtenden Schleier überzogen ist. Besonders deutlich wird das, wenn man sich im Kontrast dazu einmal die Dunkelwolke oben links im Bild anschaut.