Astrofotografie

NGC 6744 - Die Pavo-Galaxie


Ort und Zeit

Gästefarm Hakos/Namibia
9. und 10. Juli 2010
21:28 Uhr bis 22:55 Uhr UT und
20:50 Uhr bis 22:50 Uhr UT

Montierung, Kamera, Optik

Vixen New Atlux
SBIG ST-2000XM @ -20°C
Takahashi Apochromat
FSQ 106/530 @ f/5

Belichtung

L 18 x 6 = 108 Minuten
R 6 x 6 = 36 Minuten (bin 2x2)
G 6 x 3 = 18 Minuten (bin 2x2)
B 6 x 3 = 18 Minuten (bin 2x2)


Mouse-Over zur Objekt-Identifikation!


Weitere Auflösungen

⇒ 958 x 638 Pixel
⇒ 1.350 x 900 Pixel
⇐ Zurück zur Galerie

Erläuterungen

Tief am Südhimmel, bei einer Deklination von rund -64 Grad, liegt im Sternbild Pfau (lat.: Pavo, Abk.: Pav) die Galaxie NGC 6744, die auch Pavo-Galaxie genannt wird.

Die schöne Balken-Spirale (SAB(r)bc) ähnelt morphologisch unserer Milchstraße, wenngleich sie wesentlich größer und massereicher als diese ist. Etwa 30 Millionen Lichtjahre trennen uns von ihr.

Im Bildfeld finden sich etliche mehr oder weniger lichtschwache Hintergrund-Galaxien.